Functional Training

 

Da die meisten Menschen heutzutage ihren Alltag überwiegend im Sitzen verbringen, verlieren sie ihre Fähigkeit wahrzunehmen, wo sie sich im Raum befinden und wie sie sich bewegen.


Das Functional Training setzt auf freie Übungen zur Stabilisierung und Gesunderhaltung des Bewegungsapparates. Es kommt weniger darauf an, viel Muskelmasse aufzubauen, sondern den Körper durch funktionelle Bewegungen zu stabilisieren. Somit kann das Verletzungsrisiko verringert und die Leistungsfähigkeit gesteigert werden. Dabei werden sowohl der Muskelapparat, als auch Muskelansätze, Sehnen und Gelenke für den Alltag sowie andere sportliche Belastungen fit gemacht.


Eine wichtige Rolle spielt bei diesem Training der Rumpf, der Hauptstabilisator des Menschen. Um diesen permanent zu stärken, werden viele Übungen des Functional Training in der Regel mit Einsatz der Hüfte ausgeführt, wie beispielsweise der Kettlebell Swing. Eine stabile Hüfte wirkt sich nicht nur positiv auf die Hüftgelenke, sondern ebenso gut auf die Knie- und Fußgelenke aus. Auch die tiefe Bauchmuskulatur und die Schulterblattstabilisatoren sind wichtig für einen standhaften Körper und werden trainiert.


Mit zunehmendem Trainingsverlauf werden die Übungen im Functional Training anspruchsvoller.

 

 

 

 

 

 

Sitemap | Impressum

Europe 2000 Fitness Center GmbH, Stuttgart

Öffnungszeiten

 

Mo, Mi, Fr

09.30 - 23.00

Di, Do

06.45 - 23.00

Sa, So, Feiertag

10.00 - 21.00